Start Dirigenten

Neuer Vorstand

Neuer Vorstand

Namen von Links nach rechts: Rainer Menz 1. Vorsitzender und Schrftführer, Oswald Breitenberger stellvertretender Vorsitzender und Dirigent, Sabine Martin Kassenwartin, Georg Geg Beisitzer

Für 3 weitere Jahre heißt der
1. Vorsitzende vom Männergesangverein 1868 Oberstdorf  e, V.                 
Rainer Menz

Beim Männergesangverein Oberstdorf ist der neue Vorstand der alte. Bei der vergangenen Jahreshauptversammlung am 17. November 2016 wurden sowohl der Vorsitzende Rainer Menz (Mitte) und sein Stellvertreter Oswald Breitenberger (links) für 3 weitere Jahre im Amt bestätigt. Den Schriftführer übernimmt zusätzlich der 1. Vorsitzende.
Als Kassenwartin wurde Sabine Martin gewählt und mit ins Boot der Vorstandschaft genommen. Als Beisitzer wurde Georg Geg bestimmt.
Menz gibt bereits seit 15 Jahren den Ton bei den Sängern an. Trotz mancher Schwierigkeiten wurde doch immer ein Kompromiss gefunden, wie er berichtet.
Derzeit sind 20 Sänger im Verein aktiv. Kommendes Jahr werden sie laut Dirigent Oswald Breitenberger Kurkonzerte gestalten , sowie unter anderem beim Vier-Chöre-Singen in Hindelang teilnehmen. Bei den musikalischen Auftritten wird er von unserem Ehrendirigenten Heinrich Lüders unterrstützt.

 

Dirigenten

Unser stellvertrtetender  Chorleiter.

Bis der MGV 1868 Oberstdorf e. V. einern neuen hauptamtlichen Chorleiter hat,

wird unser Dirigent Oswald Breitenberger dieses Amt übernehmen.

Wir freuen uns , dass er sich für diese Aufgabe zur Verfügung gestellt hat

 

Dirigent: Oswald Breitenberger

34 Jahre beim Männergesangverein

Im Alter von 18 Jahren habe ich mich entschlossen, dem Männergesangverein als aktives Mitglied beizutreten. Ich schätze über all die Jahre hinweg die Kameradschaft im Chor, sowie die Bereitschaft, sich bei den wöchentlichen Proben immer wieder für Neues begeistern zu können.

Vor ein paar Jahren konnte ich zudem die Ausbildung zum "Chorleiter für Laienchöre" erfolgreich abschließen.

Für mich sind diese Stunden unter "singenden Freunden" eine wertvolle Bereicherung für mein Leben.

 

Ehrendirigent: Heinrich Lüders

Ehrendirigent

Oberstdorf meine 2. Heimat:

Am 11.01.1965 habe ich mich beruflich hier in Oberstdorf niedergelassen. Als Kirchenmusiker war es für mich eine Freude, den hiesigen Männergesang-verein 1868 Oberstdorf anlässlich seines 100-jährigen  Jubiläums vom 23. bis 26. Mai 1968 zu übernehmen. Ich habe diesen mit viel Freude und Einsatz geleitet. Eine meiner größten Herausforderungen war das 125-jährige Chorjubiläum 1993, sowie die Herstellung eines Tonträgers 1994 beim Tonstudio Koch in Elbigenalb.

Mein Wirken als Chorleiter wurde von den Sängern immer mit großer Freude angenommen. Es ist auch sehr schön, dass ich heute noch öfters gerufen werde, die Chorproben durchzuführen.