Start Archiv

Neuer Vorstand

Neuer Vorstand

Namen von Links nach rechts: Rainer Menz 1. Vorsitzender und Schrftführer, Oswald Breitenberger stellvertretender Vorsitzender und Dirigent, Sabine Martin Kassenwartin, Georg Geg Beisitzer

Für 3 weitere Jahre heißt der
1. Vorsitzende vom Männergesangverein 1868 Oberstdorf  e, V.                 
Rainer Menz

Beim Männergesangverein Oberstdorf ist der neue Vorstand der alte. Bei der vergangenen Jahreshauptversammlung am 17. November 2016 wurden sowohl der Vorsitzende Rainer Menz (Mitte) und sein Stellvertreter Oswald Breitenberger (links) für 3 weitere Jahre im Amt bestätigt. Den Schriftführer übernimmt zusätzlich der 1. Vorsitzende.
Als Kassenwartin wurde Sabine Martin gewählt und mit ins Boot der Vorstandschaft genommen. Als Beisitzer wurde Georg Geg bestimmt.
Menz gibt bereits seit 15 Jahren den Ton bei den Sängern an. Trotz mancher Schwierigkeiten wurde doch immer ein Kompromiss gefunden, wie er berichtet.
Derzeit sind 20 Sänger im Verein aktiv. Kommendes Jahr werden sie laut Dirigent Oswald Breitenberger Kurkonzerte gestalten , sowie unter anderem beim Vier-Chöre-Singen in Hindelang teilnehmen. Bei den musikalischen Auftritten wird er von unserem Ehrendirigenten Heinrich Lüders unterrstützt.

 

ehemaliger Dirigent | Drucken |

Dirigent Johannes Böhm

1. Dirigent Johannes Böhm

Unser ehemaliger Dirigent leitete den Gesangverein bis 31.12.2015

Nach dem Abitur in meiner Heimatstadt Nordhausen am Harz (Thüringen) studierte ich in Erfurt Katholische Theologie und absolvierte anschließend in Halle/Saale ein Kirchenmusikstudium. Meine Arbeit als Kirchenmusiker begann 1979 in Sangershausen/Sachsen-Anhalt, führte mich 1991 nach Meckenbeuren ( Baden-Württenberg) und 2001 nach Oberstdorf. Ich bin verheiratet und wir haben vier erwachsene Kinder.

Seit Sommer 2003 leitete ich den Männergesangverein 1868 Oberstdorf e.V. Dabei wurde ich von meinem zweiten Dirigent Oswald Breitenberger unterstützt. Er vertrat mich, wenn ich dienstlich verhindert war. Auch unser Ehrendirigent Heinrich Lüders hilft gerne aus, wenn er gebraucht wird.